Seiten

Freitag, 20. Februar 2015

Zitronat

Ich beziehe schon seit einigen Jahren mein Gemüse von einem Bauern im Umfeld von Wien. Praktischerweise vertreibt dieser auch Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Brot von lokalen Unternehmen, sowie Bioprodukte aus Europa. Fein daran ist, das er vor die Haustür liefert und ich nur im Internet bestellen muß und dann die Kiste von der Haustür bis zum Kühlschrank tragen muß.

Letzte Woche hatte er Zitronatzitronen aus Italien im Sortiment und ich habe mir gleich ein paar davon bestellt.

I get my vegetables from a farmer not far from Vienna. Conveniently he also delivers meat, fish, bread and diary products from small local enterprises as well as organic products from europe directly to my doorstep. Last week he had a special variety of lemons on offer. The kind you can make candied lemon peel.


Die Zitronat-Zitronen sind im Vergleich zu den normalen Zitronen riesig und so habe ich zum Probieren einmal 4 Stück ausgewählt.

Um Zitronat herzustellen müssen die Früchte zuerst geschält werden. Das Fruchtfleisch ist eher sauer und geschmacklos. Ich habe es aber zum Mischen mit Mineralwasser aufgehoben. Die dicke weiße Schicht muß weggeschnitten werden, da sie sehr bitter ist. Zum Kandieren verwendet man nur die äußere Schale mit einem dünnen weißen Rand.

These lemons are very large and I choose 4 pieces to candy. The inner pulp is quite tasteless and sour. I left it for my mineral water. The thick white peel must be cut away as it is terribly bitter. You use only the yellow peel with a thin white edge.



Die Schalen werden dann in reichlich Wasser mit ein wenig Salz (ca 1 TL) für ca. 10 Minuten gekocht, damit die Bitterstoffe aus den Schalen verschwinden. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, schüttet das Wasser weg, setzt neues Wasser auf und kocht die Schalen noch einmal für ein paar Minuten.

You cook the peels in lots of water with bit of salt (1 teaspoon) for about 10 minutes. This releases the bitter out of the peels. If you want to be on the safe side, drain the water and cook the peels in fresh water for few more minutes.


Danach werden die Schalen gewogen. Genausviel Zucker wie das Gewicht der Schalen wird mit einem 1 Glas Wasser aufgekockt und solange gekocht, bis der Zucker Fäden zieht. Danach kommen die Zitronenschalen in die Zuckerlösung und werden bei schwacher Hitze ca. 40-60 Minuten gekocht. Die Schalen sollten nun glasig aussehen. Die Zitronenschalen aus dem Zuckersirup heben und auf einem Kuchengitter oder auf Backpapier(mit Zucker bestreut, damit die Schalen nicht zusammenkleben) trocknen lassen - das kann einige Tage dauern.

Then weigh the drained peels. The same weight of sugar and a glas of water is then cooked. When the sugar solution pull strings if you lift it with a spoon, it is ready to mix the peels into it. With low temperature cook the peels for about 40-60 minutes. The peels should look glassy by now. Lift them out of the sugar sirup and place them on a cooling rack or on baking paper.(place some sugar on it, so that the peel won't stick togehter) Let them dry - this can take up a few days.



Wenn die Schalen nicht mehr nass sind, aber auch nicht zu trocken werden sie in kleine Quadrate geschitten und mit etwas Zuckerin einem luftdichten Glas aufbewahrt.

When the peels or not wet, but not too dry either you can cut them into small squares and store them with some sugar in a air tight can.




Kommentare:

  1. I've never seen such thick rinds. The end result looks delicious!

    AntwortenLöschen
  2. That looks delicious! You won my giveaway. I sent you an e-mail but you didn't answer me. You ahve to send me your full name and address.AriadnefromGreece!

    AntwortenLöschen
  3. Greetings admin I like your topic, after reading your article very helpful at all and can be a source of reference I will wait for your next article updates Thank you, for sharing

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rezept!
    Viele Grüße
    Nesrin

    AntwortenLöschen